Benutzungsordnung

Grundsatz
Die Schul- und Gemeindebibliothek Sachseln ist eine öffentliche Bibliothek und steht allen Interessierten zur Benutzung offen.
Während der Unterrichtszeit steht sie der Schule als Medien-, Lese- und Arbeitsraum zur Verfügung.

Ausleihe
Der Ausweis muss für jeden Ausleihvorgang vorgewiesen werden. Es können maximal 10 Medien (8 Bücher und max. 2 Hörmedien pro Ausweis) gleichzeitig ausgeliehen werden.
Bei Verlust oder Beschädigung eines Ausweises muss ein neuer gekauft werden.
Adressänderungen sind der Bibliothek zu melden.

Ausleihfrist, Reservation
Die Ausleihfrist pro Medium beträgt einen Monat. Sie kann vor Ablauf um einen Monat verlängert werden, wenn keine Reservation vorliegt.
Verlängerungen können telefonisch während der Öffnungszeit oder jederzeit per E-Mail vorgenommen werden. Ist ein gewünschtes Medium bereits ausgeliehen, kann es reserviert werden.

Rückgabe der Medien
Nach Ablauf der Ausleihfrist werden nicht verlängerte Medien gegen eine Mahngebühr zurückgerufen. Für nicht zurückgebrachte oder beschädigte Medien verrechnet die Schul- und Gemeindebibliothek den Neuwert plus eine Bearbeitungsgebühr.

Umgang mit den Medien
Ausgeliehene Medien müssen sorgfältig behandelt werden.
Persönliche Anmerkungen und Markierungen sind nicht gestattet.
Beschädigungen sind zu melden und nicht selbst zu beheben.

Internet
Während der Öffnungszeit kann das Internet genutzt werden.

Aufenthalt in der Bibliothek
Die Bibliothek ist ein Arbeitsraum mit ruhiger Atmosphäre.
Essen, Trinken und Rauchen sind nicht erlaubt.


Mit der Nutzung der Bibliothek anerkennt jeder Kunde und jede Kundin diese Benutzungsordnung! Bei Zuwiderhandlung kann das Nutzungsrecht entzogen werden.


Gebührenordnung

Bibliotheksausweis
Kinder und Jugendliche Fr. 2.00
Erwachsene ab 18. Altersjahr Fr. 5.00
Zusätzliche Jahresgebühr Erwachsene Fr. 20.00

Mahngebühren
1. Rückruf Fr. 5.00
2. Rückruf Fr. 10.00
3. Rückruf Fr. 20.00
Die Mahngebühren werden vor dem Versand der Mahnbriefe fällig.

Beschädigungen/Schadenersatz
Für nicht zurückgebrachte oder beschädigte Medien wird der Neuwert des Mediums und eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 5.00 berechnet.

nach oben

Kinderecke Computer